Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Unterschied zwischen Ziffern und Zahlen
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

Themenstarter:

Unterschied zwischen Ziffern und Zahlen

beantworten | zitieren | melden

Hallo Community,

es kommt immer wieder vor, dass in Texten die Begriffe Ziffer und Zahl verwechselt werden. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Kein Mensch verwechselt die Begriffe Buchstabe und Wort. Ein Buchstabe ist ein einzelnes (Buchstaben-)Zeichen, ein Wort besteht einer Folge von einem oder mehreren Buchstaben. Bei Ziffer und Zahl ist das analog. Eine Ziffer ist also ein einzelnes (Ziffern-)Zeichen, eine Zahl ist (etwas vereinfacht gesagt) eine Folge von einer oder mehreren Ziffern. Was dem Wort sein Buchstabe, ist also der Zahl ihre Ziffer. Es ist also etwas ganz anderes, ob z.B. in ein Programm drei Ziffern oder drei Zahlen eingegeben werden müssen. Deshalb sollte man darauf achten, den jeweils richtigen Begriff zu verwenden.

Vielleicht hilft ja dieser Beitrag dem einen oder anderen bei der Wahl des richtigen Begriffs. Natürlich ganz ohne erhobenen Zeigefinger, sondern einfach nur als freundlicher Hinweis. Und nicht nur im Forum, sondern auch bei anderen Texten.

herbivore

PS: Siehe auch Unterschied zwischen Binde- und Gedankenstrich.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15818
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Das ist aber normaler Sprachgebrauch, den Du nich biegen oder brechen kannst ;)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Scavanger
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3209.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 323

beantworten | zitieren | melden

Zitat von herbivore
Ein Buchstabe ist ein einzelnes (Buchstaben-)Zeichen, ein Wort besteht einer Folge von einem oder mehreren Buchstaben. Bei Ziffer und Zahl ist das analog.

Gibt es im Deutschen Wörter mit nur einem Buchstaben? Mir fällt jetzt spontan keins ein.
Im Englischen ja, da aber auch nur "A" ein. (A Dollar a Day).


So wird es den meisten Menschen gehen, daraus folgt: Bei einem Buchstaben oder Wort wird sofort erkannt, ohne den Zusammenhang zu kennen, ob es sich um einen Buchstabe oder Wort handelt, bei Zahlen oder Ziffern aber nicht immer:
Beispiel: Ein einzelnes 'G' ist einfach nur der Buchstabe (Großes G). Eine einzelne '5' kann die Ziffer 5 sein oder die Zahl Fünf sein.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Scavanger am .

using System;class H{static string z(char[]c){string r="";for(int x=0;x<(677%666);x++)r+=c[
x];return r;}static void Main(){int[]c={798,218,229,592,232,274,813,585,229,842,275};char[]
b=new char[11];for(int p=0;p<((59%12));p++)b[p]=(char)(c[p]%121);Console.WriteLine(z(b));}}
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Marsti
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 124

beantworten | zitieren | melden

Es gibt auch noch "I" im Englischen ;)

Aber stimmt schon... bei einstelligen weiß man erstmal nicht, ob das eine Ziffer oder eine Zahl sein soll.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

als Informatiker sollte man zumindest bei Spezifikationen/Dokumentationen - oder eben Problembeschreibungen im Forum - schon um eine gewisse Sorgfalt an den Tag legen. Dass ich mit einem Beitrag nicht gleich die ganze Welt retten/ändern kann ist mir klar. Aber wenn es schon bei einigen Lesern gelingt, das Bewusstsein zu schärfen, ist schon was gewonnen.

Darüber, ob es im Deutschen einbuchstabige Worte gibt, hatte ich vorher nachgedacht. Und bin gedanklich auch sofort darauf gekommen, dass es sie im Englischen gibt. Und da die meisten Informatiker mehr oder weniger gut Englisch können, hatte mir als Argument gereicht, dass die Mehrdeutigkeit bei Zahlen zwar vielleicht häufiger vorkommt, aber auch bei Worten und Buchstaben gegeben ist, also nicht nur bei Zahlen und Ziffern auftritt.

Wenn ich genauer nachdenke, dann komme ich darauf, dass es auch im Deutschen Worte mit einem Buchstaben gibt. Es gibt sogar (mindestens) 26 davon (wenn nicht sogar mindestens doppelt soviele). Denn jeder Buchstabe ist auch ein Wort. Denn man kann jeden Buchstaben substantivieren. In dem Satz "Der String enthält ein A" ist A (auch) ein Wort. Wem das konstruiert vorkommt, der sollte sich Wendungen wie "von A bis Z" vor Augen führen, wo das Wort A in der Bedeutung Anfang und das Wort Z in der Bedeutung Ende verwendet wird. Oder "das A und O", wo das Wort A ebenfalls für "Anfang", aber auch für "Ein" und das Wort O (eigentlich Omega, der letzte Buchstabe im griechischen Alphabet) für "Ende", aber auch für "Alles" stehen kann.

Natürlich ist mir klar, dass es bei Worten / Zahlen mit einem Buchstaben / einer Ziffer eine Mehrdeutigkeit gibt. Wenn man den Kontext berücksichtigt, dann ist aber m.E. immer klar, was gemeint ist. Eigentlich benutzt man den Begriff Ziffer nur, wenn man über den Aufbau von Zahlen redet, z.B. dass eine Zahl aus fünf Ziffern besteht. Wenn man mit den Zahlen umgeht, z.B. rechnet, dann redet man über Zahlen, selbst wenn sie nur aus einer Ziffer bestehen.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
vbprogger
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-1820.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1723
Herkunft: NRW/DE

beantworten | zitieren | melden

[offtopic] Hallo,

als Ausländer tut man sich schon etwas schwer mit der deutschen Sprache, in letzter Zeit vermehrt durch die (bescheuerte) neue Rechtschreibung :D, daher habe ich eine Frage: Beim Wort gibt es das Verb buchstabieren, was ist es für ein Verb beim zahlen.

Dank und Gruß [/offtopic]
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von vbprogger am .
Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.
---------
Bemerkung: ich beantworte keine Fragen via PM, denn das Forum soll ja was davon haben!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo vbprogger,

dafür gibt es meines Wissens kein Verb. Das Verb "buchstabieren" würde ich für Zahlen *nicht* verwenden. Und das analoge Wort "zifferieren" gibt es auch *nicht*.

Ich würde vermutlich sowas sagen wie: "die Ziffern der Zahl aufzählen/nennen/vorlesen".

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers