Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
DataView-Daten filtern zur Weiterverabeitung mit Rückwirkung
oehrle
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 404
Herkunft: Germany

Themenstarter:

DataView-Daten filtern zur Weiterverabeitung mit Rückwirkung

beantworten | zitieren | melden

verwendetes Datenbanksystem: <sqlexpress2008>
Hallo, ich schildere mal mein Problem. Ich fahre aus drei Tabellen (SQL) eine gemeinsame Tabelle zusammen (LinQ).

Ich generiere aus der Tabelle sofort eine DataView, die ich an diverse DataGrids verteile (zzur Visualisierung der Daten). Dann muss ich aus einem der DataGrids, das nur einen Teil der Datensätze anzeigt weitere Datensätze suchen, die in der gemeinsamen Tabelle enthalten sind,aber halt in diesem einen Grid nicht dargestellt wegen der Filtereinstellung. Das Problem das ich habe: Ich will diese Untersuchung in der ich weitere Datensätze bekomme an ein weiteres DataGrid übergeben und dort diverse Änderungen in die Datensätze eingeben lassen (per Code, automatisiert). Dann müssen die Daten ja auch in allen anderen DataGrids oder Anzeigeelementen aktualisiert werden, da diese an der DataView hängen.

Mein Problem ist eben, das ich diese Datensätze, die ich untersuche, aus der gemeinsamen Tabelle hole und diese in eine separate Tabelle schreibe und eben "diese" an das DataGrid weitergebe. Somit haben aber meine Daten keinen Bezug zu der DataView, wodurch sich die Daten überall aktualisieren würden. Wie kann ich das am einfachsten machen, ohne alle Änderungen abzufangen und die Änderungen in sie Datensätze aintragen zu lassen?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Th69
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2578.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 4191

beantworten | zitieren | melden

Kannst du denn "... diese Datensätze, die ich untersuche, ..." mithilfe eines Filterausdrucks beschreiben? Dann solltest du nicht eine neue DataTable benutzen, sondern einfach ein angepaßtes DataView erstellen.
Evtl. hilft dir hierbei auch Datenbindung und LINQ to DataSet.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
oehrle
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 404
Herkunft: Germany

Themenstarter:

DataView aktualisiert sich auch von selbst?

beantworten | zitieren | melden

Hallo, danke für die Info. Ich verwende ja "WPF". Da habe ich auch die DataView von ADO verwendet. Da steig ich noch nicht richtig durch. Kann ich die verwenden, oder besser eine andere (ICollectionView usw ..)? Ich möchte das ja so haben, dass alle Controls auch in anderen Windows auf die Grunddaten des DataSet zugreifen, eine View davon benutzen und somit die Daten auch überall aktualisiert werden. Muss ich da nich irgendwo ein "PropertyChangedEvent" scharfschalten, oder funktioniert das von selbst? Da finde ich mich nicht ganz zurecht. Kann mir da jemand Aufschluss geben?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers