Laden...

Namenskonventionen Datenbank und EF

Erstellt von Klausi vor 11 Jahren Letzter Beitrag vor 11 Jahren 1.588 Views
K
Klausi Themenstarter:in
9 Beiträge seit 2012
vor 11 Jahren
Namenskonventionen Datenbank und EF

Hallo ich versuch mich gerade in WPF und dem entity framework als Test Anwendung habe ich mir eine kleine Benutzerverwaltung programmiert. Ganz Simple ein Benutzer kann zu mehreren Benutzergruppen gehören. In den Anlagen ist ein Screenshot von meiner Datenbankstrucktur.
Das ganze hat ein bekannter sich angeschaute und sagte mir das es wohl Probleme mit dem underscore in Bezeichner geben könnte. Bis jetzt sind mir aber noch keine aufgefallen.

Deswegen auch meine Frage wie sieht eine Kompatible Namensgebung aus?

F
10.010 Beiträge seit 2004
vor 11 Jahren

Unterstriche machen selten Probleme.

Was soll RL denn bedeuten?
Da wir immer englische Bezeichner haben enden bei uns solche Tabellen auf "Map".

A
12 Beiträge seit 2012
vor 11 Jahren

Hi Klausi,

grundsätzlich sollte Deine Namensgebung natürlich kein generelles Problem darstellen.

Jedoch sollten, meines Wissens nach, lt. Microsoft-Konvention die Tabellen stets im Plural gehalten sein und die Entity-Objekte den Singular wiedergeben, anders kenne ich dies auch nicht von meiner beruflichen Praxis.

Beispiel: Entity-Objekt "User" FROM Tabelle "Users".

Und Abkürzungen die nur Du kennst sollten vermieden werden, besser ist immer man schreibt es aus (hiermit meine ich Dein "_RL", ich wüsste nun nicht was denn "_RL" bedeuten sollte), denke immer daran bei Namensgebungen an Betriebsfremde Entwickler zu denken, die sich (warum auch immer) schnell in fremden Code zurechtfinden müssen.

Viele Grüße
Astrix

925 Beiträge seit 2004
vor 11 Jahren

Abgesehen davon, dass der Thread tot zu sein scheint; ich vermute "RL" bedeutet Relation.