Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Empfehlung für gute Kopfhörer
no1gizmo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 161

Themenstarter:

Empfehlung für gute Kopfhörer

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

die meisten Entwickler hören öfter mal Musik oder Podcasts nebenbei während der Arbeit, so zumindest meine Beobachtung.

Ich tippe mal darauf, dass mindestens jeder Zweite hier Kopfhörer am Arbeitsplatz hat. Welche könnt ihr denn so empfehlen?

Bitte vergebt dabei Punkte (1 = schlecht, 5 = top) in den Kategorien:

Sound-Qualität:
Tragekomfort:
Anbindung:

Mit "Anbindung" meine ich das Kabel (welches manchmal einfach extrem lang oder viel zu kurz ist, zu dünn oder zu schwer) bzw., wenn es Funkkopfhörer sind, die Ausdauer der Stromspeicher (Batterie,Akku).

Gerne könnt ihr noch andere Kriterien hinzufügen und mit Punkten versehen (z. B. Design oder Robustheit).
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15671
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Ich habe das SteelSeries Siberia v2 Full-Size, wenn ich auch noch Skypen möchte (Mikro ist integriert).
Keine Kopfhörer, die man über mehrere Stunden tragen kann, da sie schon sehr eng anliegen.

Sound-Qualität 4
Tragekomfort: prinzipiell eine 3,5, nach längerer Zeit eher 3,0
Anbindung 4,9

Im Büro habe ich Philips SHS5200 Neckband-Kopfhörer mit Bass Beat
Kein Voll-Kopfhörer, sodass ich nicht erschrecke, wenn nen Kollege neben mir was sagt - aber dennoch mein Tunnel nicht gestört wird. Tragekomfort definitiv >4,5 - trage sie über 6 Stunden pro Tag!

Sound eher 3-3,5
Anbindung 4
Komfort >4,5

Für die Freizeit hab ich AKG Kopfhörer.. einfach unfassbar guter Sound aber leider nicht günstig und nicht interessat fürs Büro.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
TheBrainiac
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3152.png


Dabei seit:
Beiträge: 832
Herkunft: /dev/null

beantworten | zitieren | melden

Logitech G930 Gaming HeadSet

Alle Bereiche 5 Punkte :)

Gruß, Christian.
There are 10 types of people in the world:
Those, who think they understand the binary system
Those who don't even have heard about it
And those who understand "Every base is base 10"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Pioneer17
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 154
Herkunft: Schweiz

beantworten | zitieren | melden

Wenn du es im Büro ruhig haben möchtest, also keine Umgebungslärm, dann kann ich dir die Bose QuietComfort 15 absolut empfehlen.

Leider sind sie nicht ganz günstig, aber ihr Geld allemal Wert!

Alle Punkte 5.

Gruss Pioneer17
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
aequitas
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3079.png


Dabei seit:
Beiträge: 517
Herkunft: Unterfranken

beantworten | zitieren | melden

Ich kann TheBrainiac zustimmen - das G930 ist wirklich in allen Punkten super!

Auf der Arbeit trage ich Coloud On Ear Kopfhoerer.

Sound: 4,5/5
Anbindung: 4/5
Komfort: 4/5

Das Kabel bei meinem Modell ist mit Gummi ueberzogen, daher ein wenig "pappig", die neueren haben wohl einen Stoffmantel.
Ein wenig unbequem wird es wenn man sie schon auf maximaler Buegelweite stehen hat und dazu eine Brille traegt - das wird aber bei den meisten Leuten nicht der Fall sein.
be the hammer, not the nail!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Somakia
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 288
Herkunft: Hessen

beantworten | zitieren | melden

Auch ich besitze das G930, kann jedoch den Meinungen der Anderen nicht zu 100% zustimmen...

Sound: 4,5/5
Komfort: 5/5
Anbindung: 5/5

Nun zur Begründung der Punktevergabe:
Sound: Eigentlich nicht schlecht... klarer Klang, gute Lautstärke... leider habe ich einmal pro Halbjahr das Problem dass das Headset anfängt zu Summen... erst Leise, dann immer lauter. Nach ungefähr 10-15 mal An- und Ausschalten fängt es sich dann wieder, aber nervig isses trotzdem. Deswegen einen halben Punkt abzug. (Unbekannt ist das "Problem" im Übrigen nicht, wenn man sich mal dazu ein wenig im Internet umsieht)
Komfort: Nicht zu schwer, Polsterung im Bügel und an den Ohrschalen. Schade, dass sich bei mir jetzt schon an einer Ohrschale der Überzug löst, aber das bleibt bei dem Material nicht aus... obendrein dämmt es sehr gut Umgebungsgeräusche (wodurch ich schon manches Mal die Klingel nicht gehört hab :D)
Anbindung: Das Kabel stört kaum und ist schön lang, also kann man es auch benutzen. Es ist auf einer kleinen "Kabeltrommel" inklusive USB-Anschluss in dieser für den Sender. Diese kleine Kabeltrommel kann man sich z.B. schön auf den Tisch stellen, hinten an den Rechner anschließen und das Kabel zieht dann nicht so runter. Der Funkkontakt ist damit auch gut gegeben. Im Funkbetrieb hält der Akku 8-9 Stunden ohne Probleme durch. Ein Manko hat das Headset aber: Auto-Off bei einer gewissen Zeit in der man es nicht verwendet. Leider geht es dabei nicht ganz aus, sondern nur in eine Art Stand-By, aus dem man es aber nicht "wecken" kann... also: ausschalten und wieder einschalten... und das selbst, wenn es am Kabel hängt... nervt mich persönlich da ich öfter mal kleine Pausen einlege und dabei einfach das Headset zur Seite lege...

Fazit:
Alles in Allem ein Headset das sein Geld wert ist... ich hätt auch gerne noch n bissi mehr gezahlt ;)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15671
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Kurzer Einwand zur Punktevergabe:
Ich nehme an, dass die Soundqualität sich - anders als von mir zuerst vermutet - doch anhand des Büros richtet.
Ein Kopfhörer für 70€ kann keine Qualität (5/5) erreichen, wie sie ein AKG im 400€-900€ Segment erreicht.
Daher sollte man dazu erwähnen, dass "sehr gut" im Bereich des Büros ist.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
TheBrainiac
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3152.png


Dabei seit:
Beiträge: 832
Herkunft: /dev/null

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Karill Endusa
leider habe ich einmal pro Halbjahr das Problem dass das Headset anfängt zu Summen...

Das Headset hat unten eine Reset-Taste, die man mit ner Büroklammer betätigen kann. Das Problem hatte ich auch mal, aber nach einem Reset hat sich das gegeben.
There are 10 types of people in the world:
Those, who think they understand the binary system
Those who don't even have heard about it
And those who understand "Every base is base 10"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Joetempes
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3309.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 914
Herkunft: Germany

beantworten | zitieren | melden

Hab mir Sennheiser RS-170 gegönnt. Kannt mir nicht vorstellen, dass ein Sounderlebnis noch besser werden kann...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Joetempes am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15671
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Joetempes
Kannt mir nicht vorstellen, dass ein Sounderlebnis noch besser werden kann...
Beyerdynamic T1 - im Moment DAS Referenzprodukt in der Sparte ;-)
Der hat wirklich 5/5 im Gegensatz zu Logitec oder Sennheiser. Ob mans raus hört ist was anderes..
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
user8744
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1201

beantworten | zitieren | melden

Die ulitmativen Kopfhörer gibt es nicht, genausowenig wie das ulitmative Auto. Der eine möchte ein Sportcabrio und der andere ein familientaugliches Auto. Es gibt Allrounder wie auch bei Autos die den Mittelweg suchen und dann auch wieder Spezialisten. Es gibt externe Anforderungen wie "geschlossene Kopfhörer" die man nach aussen nicht hört und nicht zuletzt auch irgendwie ein Preislimit.

Es wäre schön wenn du das präzisieren könntest, welche Musik hörst du? Stehst du auf Live Musik mit hoher Authentizität oder bis du ein Freund der Uffz Uffz "Musik" oder auch eher ein Wechselgänger der auch an seichter Pop Musik gefallen findet.

Auch wenn ich dir keinen Tip geben kann(mangels Details) will ich trotzdem eine kurze Richtungseinweisung versuchen.

Wenn du auf harte Bässe Uffz Uffz Pop Charts oder Rap stehst sind die Dr. Dre Kopfhörer vermutlich gut für dich. Die sind unverschämt überteuert(~150€) aber zumindest gute Allrounder.

Wenn du mehr auf Live Musik stehst und mehr Details raushören willst würd ich dir zuallererst X-Ears empfehlen. Eine Firma aus Berlin die aus Wallnuss! Holz und besten Materalien so richtig tolle Kopfhörer macht.

Für Allrounder gibt es viele Firmen. Das beste Preisleistungverhältniss hat aus meiner sicht die Firma Technics. Die Kopfhörer für DJ's sind absolute hier oberklasse. Obwohl ich selbst Heavy Metal Nerd bin muss ich einfach konstantieren wie grossartig diese Kopfhörer sind.(Preisbereich 160€ aber locker doppelt so gut wie Beats by Dr.Dre)

Abschliessend: Ein wichtiges Merkmal ist es auf Neodym Magneten zu achten. Köpfhörer die andere Materialien verwenden sind mit (Stand:heutiger Tag) mit Sicherheit minderwertig.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers