Laden...

Eigenes Diagramm einfügen?

Letzter Beitrag vor 11 Jahren 3 Posts 1.661 Views
Eigenes Diagramm einfügen?

Hallo,

ich möchte ein Excel-Addin auf Anwendungsebene schreiben. Teil davon ist auch das Zeichnen eines Diagramms, das ich selbst zeichnen möchte - ich will also nicht das Chart-Steuerelement aus Microsoft.Office.Tools.Excel verwenden.

Ich möchte das Diagramm anschließend - aus Usersicht- genauso verwenden können wie ein normales Excel-Diagramm, d.h.: in ein Word Dokument (Word 2010) kopieren und mit einem Ribbon anpassen (so wie es bei den Excel-Diagrammen dann auch die "Diagrammtools" oder bei Word-Tabellen die "Tabellentools") gibt. Schon klar, dass ich das dann natürlich selbst implementieren muss.

Wie mache ich das am klügsten?*WPF-UserControl *WinForms *OLE oder sowas (Einfügbar mit Einfügen -> Objekt)?

Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mich da auf den richtigen Weg bringen könntet und mir die richtigen Schlagworte für weitere Recherchen nennen könntet - damit ich selbst weiß, wonach ich eigentlich suche. Zugegeben: Ich bin neu bei Office-Programmierung.

Ich verwende VS 2012 mit .net 4.5 und Office 2010 (Windows 7).

Dankesehr,
Andreas

Excel-Diagramme

Hallo Andreas,

Du schreibst ein Add-In für Excel. Warum verwendest Du nicht einfach die in Excel bereits vorhandenen Diagramm-Features?
Die kann man standardmäßig in Word als OLE-Objekt einfügen.

Wenn Du das selbst implementieren willst, wirst Du vermutlich Monate dafür brauchen. Du musst dazu einen eigenen COM-Server schreiben und dort entsprechende OLE-Schnittstellen implementieren. Wenn Du das nicht schon früher mit C++ gemacht hast, ist das unter Umständen harter Tobak.

Hier findest Du ein Beispiel mit Quellcode: http://blocko.blogspot.de/2008/05/ole-in-process-server-in-c.html

Das lohnt sich nach meiner Einschätzung nicht, vor allem weil Office das ja alles schon kann. Warum etwas nachbauen, was schon da ist? Da Du es eh als Excel Add-In implementieren willst, ist Excel auf jeden Fall verfügbar. Was spricht dagegen, den Werkzeugkasten einzusetzen, den Excel fix und fertig mitbringt?

Gruß
Rainbird

Hallo,

sorry wegen der späten Antwort. Klingt in der Tat so, als wäre es klug das Standard-Excel-Diagramm zu verwenden!

Danke!
Andreas