Laden...

Office-Dateien per Copy und Paste in eine RTFTextbox übernehmen

Erstellt von telfa vor 11 Jahren Letzter Beitrag vor 11 Jahren 627 Views
T
telfa Themenstarter:in
156 Beiträge seit 2012
vor 11 Jahren
Office-Dateien per Copy und Paste in eine RTFTextbox übernehmen

Hallo zusammen,

es ist möglich verschiedene Office-Dokumente per Copy und Paste in einn RTFTextbox zu übernehmen.
Hane jetzt versucht auch eine PDF in eine RTFTextbox zu übernehmen. Das ist mir nicht gelungen. Hat jemand da eine Idee oder einen Tip wie das möäglich wäre?

Vielen Dang und Gruß, Karl

Gelöschter Account
vor 11 Jahren

hmm rtf boxen können links erkennen, evtl. hilft "file://meinedatei.xyz"

EDIT: Halt Moment, wenn du auf einen Link klickst wird ein Eireigniss ausgelöst wo du selbst dafür verantwortlich bist darauf zu reagieren, damit hast du doch alles in der Hand.

T
telfa Themenstarter:in
156 Beiträge seit 2012
vor 11 Jahren

Hallo Sebastian.Lange,

danke für Deine schnelle antwort.
bislang habe ich nur in einem Test Dateien kopier über die Stfg-V-Tasten eingebunden. In den Events zu agieren ist natrülich eine gute Idee.

Gruß, Karl

49.485 Beiträge seit 2005
vor 11 Jahren

Hallo telfa,

wenn das Programm, im dem man Strg+C drückt, in der Lage ist, das Dokument (auch) als RTF in die Zwischenablage zu stellen, sollte es möglich sein, dieses per Strg+V in die RTB einzufügen. Webb es das Dokument dagegen nur im originalen Format (z.B. PDF) in die Zwischenablage stellt, dann wird das Einfügen in eine RTB nicht funktionieren. Es liegt also nicht an der RTB, sondern an dem anderen Programm, obs klappt.

Es gibt viele (freie) Konverter, um Office-Dokumente in RTF umzuwandeln. Wenn also das andere Programm kein RTF unterstützt, dann kann man so einen Konverter verwenden, das resultierende RTF-Dokument in die Zwischenablage stellen und anschießend in die RTB einfügen.

herbivore