Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

Windows 7 Partition durchsuchen, ohne UAC-Meldung und ohne Verzeichnisse auszuklammern
Endro
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 96

Themenstarter:

Windows 7 Partition durchsuchen, ohne UAC-Meldung und ohne Verzeichnisse auszuklammern

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

Ich versuche die System Partition mach einer bestimmten datei zu durchsuchen, das funktioniert jedoch nur wenn ich bestimmte Verzeichnisse wie das Benutzer-Verzeichnis, Windows-Verzeichnis und einige andere ausklammere.

Vielleicht könnt Ihr mir helfen und sagen wie ich es anstelle die Partition zu durchsuchen ohne die Verzeichnisse auszuklammern und ohne diese läste UAC-Meldung.

Die Notifikation kann nicht ausgeschaltet werden bzw. wird beim neustart wieder gesetzt.

Versuche das jetzt schon seit ein paar Tagen ohne Erfolg, hoffe Ihr könnt mir einen Tipp geben.

Endro
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
bredator
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 368

beantworten | zitieren | melden

Womit durchsuchst du bisher? Was ist dein Ansatz für dieses Problem? Wie sieht dein Code dazu aus. Das wären mal ein paar Punkte, mit denen die Leute hier was anfangen können, um dir weiterzuhelfen. So wird es zu einem Ratespielchen, was du evtl. schon probiert haben könntest.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16232

beantworten | zitieren | melden

Aus Sicherheitssicht kannst Du keine geschützten Verzeichnisse wie Windows\.., und - hervorzuheben - auch nicht die Ordner anderer Benutzer durchsuchen.
Die User würden das sicherlich auch nicht lustig finden (und ist zudem in den meisten Firmen aufgrund des Datenschutzes auch verboten) - und zurecht an den Karren fahren, soferns nicht im privaten Umfeld stattfindet.

Willst Du erhöhte Rechte haben, um bestimmte Ordner zu durchsuchen, dann musst Du einfach mit der UAC Meldung leben, oder diese deaktivieren, was aus Sicherheitssicht quatsch ist.
UAC ist dazu da, dass bestimmte Dinge einfach nicht ohne User-Interaktion möglich sind. Und das ist gut so.
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Endro
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 96

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

ja, da hast du vollkommen recht - aber in diesem Fall kommt die Nachfrage direkt von unseren internen Kunden also unseren Kollegen.
Die Software kann und darf auch nur von unseren Kollegen genutzt werden - bisher hatten wir keine Probleme (mit XP) aber nach dem Umstieg auf Win7 ....

Naja wenn es nicht geht dann geht es eben nicht - dann müssen Sie halt mit der Meldung leben auch wenn sie Störend und Angsteinflösend für mach einen ist.

Trotzdem vielen Dank für die schnellen Antworten
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ujr
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 1770

beantworten | zitieren | melden

Eine Lösung könnte sein, einen Dienst mit erhöhten Rechten laufen zu lassen und dann mit diesem zu kommunizieren (IPC).
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Endro
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 96

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Gute Idee, aber würde dann nicht eine Meldung beim Boot-Vorgang erscheinen?
Das wäre dann vielleicht noch verwirrender für die Leute
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
FZelle
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 10084

beantworten | zitieren | melden

Oder vielleicht einfach mal verstehen warum der bisherige Weg eine Exception wirft und dann eben eine andere Herangehensweise benutzen.

Also statt die Directory/File methoden zu benutzen die FindFirst/FindNext methoden benutzen und da eben die entsprechenden Exceptions abfangen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Grumbler85
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 550
Herkunft: Rheingau Taunus

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Endro
Gute Idee, aber würde dann nicht eine Meldung beim Boot-Vorgang erscheinen?
Das wäre dann vielleicht noch verwirrender für die Leute

Nein - dann würde dich ja jeder Windows-(nicht-unbedingt-von-MS)-Dienst fragen, der als System läuft, ob er starten darf - ich vermute so etwas hast du bisher noch nicht gesehen. Das wird bereits bei der Installation vom Dienst festgelegt und dort kommt dann die Abfrage nach erhöhten Rechten.
Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann - umgekehrt ist das schon schwieriger (K. Tucholsky)
Das Problem mit Internet-Zitaten ist, dass sie oftmals zu unrecht als authentisch angenommen werden. (K. Adenauer)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers