Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Quadsoft Product Key Extractor 0.1
Quadsoft
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 66
Herkunft: Flensburg

Themenstarter:

Quadsoft Product Key Extractor 0.1

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

hiermit möchte ich mein aktuelles Tool "Product Key Extractor" vorstellen. Damit können die Lizenzschlüssel von Windows (ab XP) und MS Office (ab 2003) ausgelesen werden. Dies ist besonders dann praktisch, wenn der originale Lizenzkey verloren gegangen ist. Das Programm extrahiert den Key aus dem Dateisystem.

Dateigröße: 170 KB
Download: ProductKeyExtractor.zip

Website: http://quadsoft.org

Screenshot siehe Anhang
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Quadsoft am .
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Chris360
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 41
Herkunft: DE-NRW

beantworten | zitieren | melden

Hallo Quadsoft,

kurzes Feedback zu deinem Tool:
Unmittelbar nach Ausführung der Anwendung wird eine Exception geworfen. Die Gui ist zu dem Zeitpunkt noch nicht sichtbar:
Fehler
************** Ausnahmetext **************
System.IndexOutOfRangeException: Der Index war außerhalb des Arraybereichs.
bei ProductKeyFinder.Helper.GetProductKey(String KeyName)
bei ProductKeyFinder.Helper.GetProductsOffice(String pathEx)
bei ProductKeyFinder.Helper.GetProducts()
bei ProductKeyFinder.Form1.Form1_Load(Object sender, EventArgs e)
bei System.EventHandler.Invoke(Object sender, EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Form.OnLoad(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Control.CreateControl(Boolean fIgnoreVisible)
bei System.Windows.Forms.Control.CreateControl()
bei System.Windows.Forms.Control.WmShowWindow(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)

Meine Umgebung besteht aus Windows 7 64-bit und Office 2010.

Gruß CHris
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
user8744
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1201

beantworten | zitieren | melden

Bei mir schmiert er gleich nach dem Start ab mit IndexOutOfRangeException.
Ebenfalls scheinbar beim auslesen des Office Registry Keys. Und auch wenns nur ein VB Programm ist, schau dir bitte um Himmels Willen Bennenungskonventionen an.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von user8744 am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
bredator
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 368

beantworten | zitieren | melden

Auch bei mir direkt eine System.IndexOutOfRangeException.

Dennoch finde ich solche Tools extrem cool und nützlich. Da ich immer wieder mal mit einigen MSDN Keys jonglieren muss, ist es recht hilfreich, wenn ich sehr schnell sehe, welche Keys auf welchen Rechnern werkeln. Ich hoffe, dass die Probleme schnell behoben sind.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Quadsoft
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 66
Herkunft: Flensburg

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hm, anscheinend hat der Office 2010-Key eine andere Struktur. Habe es berichtigt, aber bitte testet nochmal. (Ich habe selbst kein Office 2010)

Download:ProductKeyExtractor.zip
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Quadsoft am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Seraph2402
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3197.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 117
Herkunft: Hessen

beantworten | zitieren | melden

Hy Quadsoft,

das Fenster öffnet sich zwar, aber die Liste der Keys bleibt leer, weil beim laden weiterhin eine Exception kommt.

Mit der neuen Version getestet.
Zitat
************* Ausnahmetext **************
System.IndexOutOfRangeException: Der Index war außerhalb des Arraybereichs.
bei ProductKeyFinder.Helper.GetProductKey(String KeyName, Boolean office14)
bei ProductKeyFinder.Helper.GetProductsOffice(String pathEx)
bei ProductKeyFinder.Helper.GetProducts()
bei ProductKeyFinder.Form1.Form1_Load(Object sender, EventArgs e)
bei System.EventHandler.Invoke(Object sender, EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Form.OnLoad(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Control.CreateControl(Boolean fIgnoreVisible)
bei System.Windows.Forms.Control.CreateControl()
bei System.Windows.Forms.Control.WmShowWindow(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Seraph2402 am .
Ich beschütze das was am Wichtigsten ist!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
bredator
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 368

beantworten | zitieren | melden

Jupp, fliegt weiterhin weg.

System: WinXP
Office: 97, 2003
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Quadsoft
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 66
Herkunft: Flensburg

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

So, nun habe ich auch mal Office 2010 installiert. Jetzt weiß ich auch, woder Fehler war.
Download:ProductKeyExtractor.zip
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Quadsoft am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Chris360
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 41
Herkunft: DE-NRW

beantworten | zitieren | melden

Hi Quadsoft,

ich habe deinen letzten Stand nochmal getestet.
Bei mir wird ein ungültiger Windows Schlüssel ermittelt.
Der zweite Buchstabe des Alphabets wird 25x, mit Bindestrichen unterteilt, dargestellt.

Evtl. hilft es noch, dass ich eine MSDN-AA Linzenz von Windows 7 Pro (x64 - de) verwende.

Office 2010 wird bei mir korrekt dargestellt.

Gruß Chris
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Maximilian
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3305.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 241
Herkunft: im dicken B oben an der Spree

beantworten | zitieren | melden

Moin,
bei mir funktioniert zumindest das Auslesen von dem Windows 7 Key. Aber die Officekeys stimmen nicht so wirklich. Der zeigt mir drei mal Project 2010 mit unterschiedlichen Produktschlüsseln an. Project ist zwar installiert aber auch die normale Officesuite und Visio...

Lg,
Max
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15967

beantworten | zitieren | melden

Aus gegebenen Anlass hab ich das Tool mal verwendet.
Der ausgelesene Windows 7 Ultimate x64 ENU Key stimmt definitiv nicht. Wird das Tool noch weiter entwickelt?
Es scheint ja noch recht Buggy zu sein.

Im Gegensatz zu Konkurrenztools werden hier aber wenigstens keine Toolbars o.ä. installiert. Löblich!

Grüße
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
phreakadelle
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 67
Herkunft: Wolfenbüttel

beantworten | zitieren | melden

Coole Idee, könnte sehr nützlich sein, wenn die Keys richtig ausgelesen würden.

Leider ist bei mir der Windows 7 Key fehlerhaft. Der Office 2010 Key war in Ordnung.

/EDIT:
Windows 7 ist bei mir 32 Bit.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von phreakadelle am .
Attachments
...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
C#ler
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 50

beantworten | zitieren | melden

Funktioniert bei mir einwandfrei, beide Codes sind richtig. (Windows ist 64bit-OEM-Version)
Attachments
In theory, there is no difference between theory and practice. But, in practice, there is.

The nice thing about the Java API is that if you don't like it, just wait two minutes — it will change. Doug Lyon
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Buddl
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1

beantworten | zitieren | melden

Ich habe es gerade mal mit 3 verschiedenen Win7-Rechner versucht:

Win 7 32bit OEM-Lizenz: richtiger Key
Win 7 64bit OEM-Lizenz: richtiger Key
Win 7 64bit VDA-Lizenz (Volumenlizenz): auch der falsche Key mit den vielen "B"

Könnte mir vorstellen, dass die Volumenlizenzen sich ein wenig anders verhalten.

PS: Office 2010 Pro Plus war richtig (auch Volumenlizenz)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers