Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

Updatefunktionen einer Anwendung so realisieren, dass auch die Update-Funktion akualisierbar ist
marcial187
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 56

Themenstarter:

Updatefunktionen einer Anwendung so realisieren, dass auch die Update-Funktion akualisierbar ist

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

ich möchte eine sehr simple Updatefunktion für mein Programm einrichten. Das Programm wird lokal gespeichert, auf dem gemeinsamen Serverlaufwerk steht immer die neueste Version des Programs zur Verfügung.

Bisher habe ich es so gehandhabt, dass eine Update Routine auf dem Server liegt, und diese vom lokal gespeicherten Programm aufgerufen wird, falls eine neuere Version zur Verfügung steht. Programm.exe wird geschlossen, Update.exe kopiert dann einfach die neueste Version der Programm.exe bzw. überschreibt die alte Version und ruft Programm.exe wieder auf, damit der Nutzer weiterarbeiten kann.

Vorteil: Auch die Update.exe konnte aktualisiert werden, da sie auf dem Serverlaufwerk liegt und ich sie einfach überschreiben kann.

Allerdings erscheint mir diese Lösung iwie etwas schlampig.

Nun dachte ich, ich packe die Update Routine mit in den Ordner für das Programm, also wird diese auch lokal gespeichert (so ists ja auch eig. bei allen Programmen mit Updatefunktion).

Aber nun hänge ich irgendwie an Problem, wie ich die Update.exe aktualisieren kann, falls ich diese erneuern möchte. Ich kann sie nicht während sie ausgeführt wird ersetzen.

Wie wird bei soetwas standard mäßig vorgegangen?

Danke und mit freundlichen Grüßen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lucas de Vil
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 11
Herkunft: Hamburg

beantworten | zitieren | melden

So spontan würde ich die 'UpdaterUpdateRoutine' in die (aktualisierte) Programm.exe einbauen.
Sobald also die Programm.exe gestartet wird schließt diese die Update.exe, ersetzt sie und startet sie neu.
Quasi ein gegenseitiges Aktualisieren.
Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen verstehen das binäre Zahlensystem, die anderen nicht.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
marcial187
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 56

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Das hab ich mir auch schon überlegt... aber irgendwie "fühlt" sich das auch nicht richtig an - wenn man schon ne Updateroutine hat, sollte diese doch für das komplette Aktualisieren zuständig sein und nicht nur für fast alles, während die Update.exe selbst vom Programm aktualisiert wird.

(ist als Frage gemeint, nicht als Verneinung deiner Aussage ;))

Da tendier ich dann doch fast eher zur Variante die Updateroutine aufm Server zu lassen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15.755

beantworten | zitieren | melden

Willkommen bei uns.

Das ist ein sehr geläufiges Thema. Über die Forensuche findest Du unzählige bestehende Threads mit ähnlichen Themen und verschiedenen Lösungsvorschlägen - ebenso aber auch Diskussionen.

Siehe auch [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 1.1.

Bitte führe auch solch ein bestehendes Thema weiter, sofern Du Dich für eine Art und Weise entschieden hast und dahingehend weitere Fragen hast.
Solltest Du irgeneine Besonderheit haben, die eine allgemeine Regelung und Diskussion ausschließt, kann ein anderer Mod oder ich hier auch wieder aufmachen. Dann sollte aber auch das spezifische Umfeld genauer erklärt werden.
Siehe auch Kontakt zum Team

Danke.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers