Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

Erfahrungen mit Azure? Lohnt sich der Umstieg auf Azure-Server schon?
[email protected]
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 407

Themenstarter:

Erfahrungen mit Azure? Lohnt sich der Umstieg auf Azure-Server schon?

beantworten | zitieren | melden

Hi,

hat jemand Erfahrung mit Azure und kann mir ein paar Info geben?

Wir planen im nächsten Quartal unsere Server (VirtualServer und Dedicated an unterschiedlichen Standorten) für unsere Kunden-Projekte (eCommerce-Lösung) zu konsolidieren.

Habt ihr schon produktive Projekte in Azure? Wie sind die Erfahrungen damit? Lohnt sich der Umstieg oder ist es vom Preis/Leistungs-Verhältnis her derzeit noch geschickter auf eigene Server zu setzen?

Thx für die Infos...

lg
[email protected]
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16112

beantworten | zitieren | melden

Hi,

also das kommt in meinen Augen drauf an, in welchem Umfeld das ganze stattfindet.
Azure ist definitiv nicht günstig, wenn man sich nur die Preise anschaut. Aber man muss bedenken, dass man jederzeit problemlos im Gegensatz von einer Hardware beliebig skalieren kann.
Ebenso kümmert sich MS um die komplette Infrastruktur und die Hardware.

Wenn man niemanden hat, der sich um so etwas verlässlich kümmern kann, und als Entwickler einfach nur das Zeugs 1:1 drauf schieben will, den stört nicht, dass er dafür ein wenig mehr zahlt, als wenn er alles selbst übernehmen müsste. Es gibt aber einen Kalkulator auf der Azure Info Seite, mit dem man sich die monatlichen Kosten errechnen lassen kann. Ebenso gibt es die Möglichkeit der nutzungsbasierten Zahlung.

Ich hab mal das Azure Free als Testumgebung genutzt; um damit mal ein wenig spielen und erfahrungen sammeln zu können. Da ich aber auf betreute Server von meiner Firma setze, habe ich das nicht länger verfolgt. Aber es ist durchaus interessant!

Fazit meinerseits: man kann bei Azure - wie auch bei jeder anderen Sizing Kalkulation - nichts pauschal sagen. Es kommt einfach auf die Umgebung an, und welche Ressourcen sowieso schon vorhande sind und nicht aufgebaut werden müssen. Ähnlich ist ja auch die Zielgruppe von Office 365.

In meinen Augen ist es auch gesellschaftlich fragwürdig, wenn man alle IT-Betreuer Inhouse rauswirft, und dann auf Azure setzt, weil man 100€ im Monat spart...
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
[email protected]
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 407

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo Abt,

wir haben die Situation dass wir keinen eigenen Sys-Admin für unsere Windowsserver haben. Das mach im Moment alles ich mit.
Und ich würd z.B. gerne mal 2 Wochen Urlaub machen ohne dass ich die Server immer "irgendwie" im Auge hab...

Dann kommt noch hinzu, dass wir immer öfter neue größere Projekte bekommen die von der Serverleistung schwer zu schätzen sind. Da könnte es schon mal vorkommen dass ein Server nach ein paar Monaten gegen einen größeren ausgetauscht werden muss.

Dass wir vermutlich vor allem an Anfang etwas draufzahlen ist uns bewusst, imho würden wir aber mittel- bis längerfristig einiges sparen und zusätzlich noch Sicherheit, Verfügbarkeit, Performance erhöhen.

Ich werd mir auf jeden fall einen Test-Account holen und über Weihnachten mal ein wenig rumspielen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers